Software

Wir nutzen für unsere Software Lösungen vorzugsweise Freie Software, die meist unter unter der GPL veröffentlicht wird und somit auch dem “Markenzeichen” Open Source Software gerecht wird. Für Unsere Kunden bedeutet das eine rechtliche und finanzielle Sicherheit, gegenüber Ansprüchen Dritter. Eine unter der GPL veröffentliche Software darf, unter der Voraussetzung, dass die GPL weiterhin eingehalten wird,  kopiert, verändert, weitergeben und weiter entwickelt werden. Ein wesentlicher Vorteil für den Dienstleister sowie den Kunden ist eine daraus resultierende Unabhängigkeit von Softwareentwicklern, Unternehmen, Dienstleistern und Endkunden. Das ist einer der ausschlaggebenden Gründe warum Open Source Software seit über 30 Jahren einen stetig wachsenden Markt in der weltweiten IT Infrastruktur vorweisen kann. Aufgrund des schwindenden Marktanteils erwägt Microsoft mit Windows 8.1 eine kostenfreie Version, die durch Werbung finanziert werden soll, bereitzustellen. Auf den den 500 schnellsten Supercomputern weltweit wird Microsoft Windows gerade einmal auf 10 Supercomputern eingesetzt, unter den schnellsten 10 finden sich ausschließlich Open Source basierende  Betriebssysteme. Über 80 Prozent der Server weltweit laufen ebenfalls mit Open Source Software wie z.B. dem Apache Webserver. Sie nutzen wahrscheinlich selbst auf Microsoft Windows Plattformen bereits Open Source Software, denn der Firefox Webbrowser ist ebenfalls eine unter der GPL entwickelte Software wie auch die Libre oder Openoffice Suite.

Wir beraten Sie gerne.