KDE – K Desktop Environment

KDE ist eine moderne grafische Arbeitsumgebung für Linux Arbeitsstationen. Das KDE-Projekt verfolgt das Ziel, eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche für Linux Rechner umzusetzen, ähnlich den Arbeitsumgebungen, die man unter Mac OS X oder Microsoft Windows vorfindet. KDE baut, im Gegensatz zu Gnome und Xfce die die GTK Bibliothek verwenden, auf die QT Bibliothek für die plattformübergreifende Programmierung grafischer Benutzeroberflächen auf.

Mit der Kombination von Linux und KDE steht dem durchschnittlichen PC-Benutzer die gleiche offene, verlässliche und Monopol-freie Computer-Nutzung, die Wissenschaftler und IT-Experten weltweit schon seit Jahren genießen, zur Verfügung

Seit KDE 4 sind die meisten Komponenten und Anwendungen von KDE auch für die Betriebssysteme Mac OS X und Windows verfügbar.